Low Carb Bier

Topseller
Maisels Edelhopfen 0,5 Liter Flasche Maisels Edelhopfen 0,5 Liter Flasche
Inhalt 0.5 Liter (2,98 € * / 1 Liter)
1,49 € *
Filter schließen
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Maisels Edelhopfen 0,5 Liter Flasche
Maisels Edelhopfen 0,5 Liter Flasche
Maisels Edelhopfen bei uns online kaufen. Günstiger Versand ✅ schnelle Lieferung ❤️ faire Preise - Kauf auf Rechnung - sichere Spezialkartons
Inhalt 0.5 Liter (2,98 € * / 1 Liter)
1,49 € *

Biersorten mit einem reduzierten Gehalt an Kohlehydraten kommen unter der Bezeichnung Low Carb Bier, aber auch als Light Bier in den Handel. Selten heißen sie auch Lite-Beer. Die verschiedenen kohlehydratreduzierten Biere sind bundesweit erhältlich.  Meist handelt es sich um Vollbiere mit einem Stammwürzgehalt zwischen 11 und 15,9 Prozent. Es gibt sie auch als Schankbier, bei denen der Stammwürzgehalt mit 7 bis 11 Prozent etwas niedriger ist. Der Alkoholgehalt liegt zwischen 4 und 5 Volumenprozent.

Diät Bier

Vor ein paar Jahren gab ein einge Diätbiere auf dem deutschen Biermarkt Zu den bekanntesten zähte das Paulaner Münchner Diät Bier und das Henninger Diät Pils. Mit Inkrafttreten der 16. Veränderung der Diät-Verordnung zum September 2012 wurde der Verkauf von Lebensmitteln mit der Bezeichnung "Diät" oder "dietätisch" gesetzlich verboten. Seither darf in der EU also so ein Bier nicht mehr verkauft werden. 

Charakteristischer Geschmack

Das untergärige Low Carb Bier ist ein stark gehopftes Bier. Dadurch erhält es einen charakteristischen, sehr trockenen Geschmack. Die ideale Trinktemperatur beträgt 7 Grad Celsius.

Der Brauprozess

Der Kohlehydratgehalt lässt sich mit speziellen Gärmethoden stark reduzieren, sodass die verwertbaren Kohlehydrate vollständig vergoren sind. Dadurch haben viele Lightbiere einen extrem niedrigen Gehalt an Kohlehydraten. Entsprechend sinkt hier auch der Kaloriengehalt auf 32 kcal pro 100 Milliliter. Die meisten kohlehydratreduzierten Biere sind Vollbiere, die einen Stammwürzgehalt von mehr als 11 Prozent haben.

Entwickelt hat dieses spezielle Bier, das auch für Diabetiker geeignet ist, der Brauwissenschaftler Josepf Owades, der in New York bei der Rheingold Brauerei technischer Direktor war. Es ist 1967 weltweit als erstes Diätbier auf den Markt gekommen. In Deutschland dürfen die Brauereien Diätbier nicht mehr unter diesem Namen vermarkten. Das verbietet die Diätverordnung.

Zuletzt angesehen